Zurück

Meinard Hunold (72) hat 16 Kilo abgenommen

-16 kg
before after

Meinard Hunold (72) hat 16 Kilo abgenommen


Alles ist leichter


Meinard Hunold, 72 aus Tscherlach
Beruf Biologe und Wirtschaftssoziologe, dipl. natw./lic. oec. HSG
Gewicht vorher 80 kg
Gewicht nachher 64 kg
Größe 170 cm

Meinrad Hunold ist ehrlich und sagt «Ich fühlte mich wie ein Schlachtschwein». Kein schönes Gefühl. Unzufriedenheit und der Wunsch nach weniger Kilos auf der Waage sind oftmals gross, aber nicht einfach umzusetzen.

Der Biologe und Wirtschaftssoziologe beginnt mit dem eBalance Programm und die Erfolge lassen auch nicht lange auf sich warten. Das Führen des Online Tagebuchs und ein ehrlicher Umgang mit der Nahrungsaufnahme zwingen seine Körper zu reagieren, was er auch tut.

Meinards Tipps:

 

  • Welchen Tipp haben Sie im Umgang von Heisshungerattacken? Kaugummi, oder Wasser
  • Diese Dinge habe ich immer im Kühlschrank: Eier und Glace
  • Das Beste an meiner Veränderung ist: Alles fühlt sich leichter an

Dank seiner Leidenschaft für Ausdauersport und viel mehr selbstgekochten Mahlzeiten verliert Meinrad Hunold 16 kg. Grosser Verzicht spielt dabei eine untergeordnete Rolle, viel mehr ein konsequent geführtes Tagebuch und sportliche Betätigung. Durch die Aktivitäten erhöht sich der Kalorienbedarf und auf eine kleine Nascherei muss dabei nicht verzichtet werden.

Das eBalance Programm definiert sich nicht darüber, ihren Mitgliedern vorschreiben zu wollen, was sie essen sollen. Vielmehr wird der persönliche Kalorienbedarf berechnet und dadurch ein Vorschlag für einen Menüplan generiert. Aber die Individualität der Mitglieder steht im Vordergrund bei eBalance. Jeder Mensch ist einzigartig und somit kann jeder selbst entscheiden, was gegessen wird. Dabei gilt es nur darauf zu achten, dass der Kalorienbedarf nicht überschritten wird. 

Die Erfolge sind auch bald sichtbar:

Meinrads Laufleistung wird besser und er nimmt an Halbmarathon Wettkämpfen seiner Altersklasse teil. Alles wird leichter 

Gegen Heisshunger rät er eine Frucht zu essen oder Wasser zu trinken.

Mittlerweile bestimmen regionale Produkte und ein Bewusstsein über Energiedichte bei Nahrungsmitteln sowie viele selbstgekochte Mahlzeiten seinen Tag. Natürlich darf sein Lieblingsessen nicht fehlen – Blechkartoffeln mit Fisch. Verzichtet muss nicht werden!  

Hinweis: Alle Fotos sind Originalaufnahmen und wurden nicht mit Softwareprogrammen bearbeitet. Die darauf abgebildeten Personen haben ihr schriftliches Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben. Beachten Sie, dass eine Gewichtsabnahme individuell verläuft und nicht im Einzelfall vorhergesagt werden kann.