Ratatouille

3. September 2015

, eBalance

Bunt, kalorienarm, fein - Ratatouille ist ein in ganz Europa bekanntes Gericht, das entsprechend unterschiedlich zubereitet wird. Lassen Sie Ihrer Phantasie also freien Lauf und lassen Sie auch Zutaten aus  Ihrer Region oder aus der Ferne miteinfliessen.

Bunt, kalorienarm, fein – Ratatouille ist ein in ganz Europa bekanntes Gericht, das entsprechend unterschiedlich zubereitet wird. Lassen Sie Ihrer Phantasie also freien Lauf und lassen Sie auch Zutaten aus  Ihrer Region oder aus der Ferne miteinfliessen. So schmeckt das Ratatouille noch besser und bekommt einen ganz persönlichen Touch! Wenn Sie dazu noch eine Kohlenhydrat- und Eiweissbeilage servieren, haben Sie ein komplettes und ausgewogenes Menu.

Rezept von eBalance.ch

(Glutenfrei)

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stück Zwiebel, grob gehackt
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
320 g Peperoni, in groben Würfeln
200 g Aubergine, in groben Würfeln
200 g Zucchetti, in groben Würfeln
240 g Tomaten, gehackt, Dose
2 EL Tomatenpüree
2.5 EL Olivenöl, kaltgepresst
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Thymian
Petersilie

Mitglied werden

Zubereitung vom Ratatouille

Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten. Die Peperoniwürfel beifügen, kurz dünsten, anschliessend die Zucchetti und die Auberginen beigeben. Tomatenmark und gehackte Tomaten beifügen, dünsten, abschmecken. Mit Kräutern verfeinern.

Tipp: Um das Menu zu vervollständigen, eine Kohlenhydrat- und eine Eiweissbeilage wählen.

1 Port. = 271 g / 144 kcal

Bild: © pavel siamionov – Fotolia.com

Auch interessant