Müesli mit Früchten

6. Januar 2019

, eBalance

Gesund in den Tag starten – dazu eignet sich besonders gut ein Müesli mit Joghurt und frischen Früchten. Das liefert Kohlenhydrate für einen schwungvollen Start in den Tag und hält dank dem Eiweiss im Joghurt auch lange satt. Man kann es sogar, wenn es morgens schnell gehen muss, schon am Abend vorbereiten.

Aus unserem Menüplan für eine ganze Woche: das Montagsfrühstück. En guete!

Zutaten für 1 Portion

Zubereitungszeit: 15 Minuten

  • 2 EL                 Haferflocken  
  • 2 EL                 Gerstenflocken
  • 2 EL                 Hirseflocken
  • 2 KL                 Haselnuss, gemahlen
  • 1 Stk.               Birne, roh       
  • 1 Stk.               Apfel, roh       
  • 50 g                 Banane, roh, klein       
  • 1 Becher         Joghurt nature, mager          
  • 3 EL                 Magermilch, 0.1% Fett

Zubereitung

Haferflocken, Gerstenflocken, Hirseflocken und Haselnüsse in einer Schüssel vermengen. Birne, Apfel und Banane in kleine Stücke schneiden und unter die Flockenmischung geben. Joghurt mit der Milch glattrühren und über die die Flocken-Früchte-Mischung geben. Alles gut verrühren.

Nährwertangaben

1 Portion (598 g) hat:

  • 457 kcal
  • 16 g Protein
  • 81 g Kohlenhydrate
  • 5 g Fett

Hier geht’s zurück zum Menüplan.


Auch interessant

Blaues Schild auf gelbem Hintergrund mit dem Wort Diabetes
Typ-2-Diabetes ist nichts anderes als eine gefährliche Volkskrankheit. eBalance erklärt, welche Risikofaktoren es zu minimieren gilt. Ausserdem lesen Sie bei uns, welche bisweilen unspezifischen Symptome auf eine (anfängliche) Erkrankung hindeuten