Paella Swiss Style

Paella Swiss Style – ein Rezept vom eBalance Blog

3. September 2015

, eBalance

Sie können gut auf Muscheln, frischen Meerfisch und Crevetten verzichten, möchten aber dennoch etwas spanisches Flair in Ihre Küche bringen? Dann ist unsere "Paella Swiss Style" genau das Richtige für Ihren Geschmack!

Sie können gut auf Muscheln, frischen Meerfisch und Crevetten verzichten, möchten aber dennoch etwas spanisches Flair in Ihre Küche bringen? Dann ist unsere “Paella Swiss Style” genau das Richtige für Ihren Geschmack! Der Aufwand lohnt sich, denn das farbenfrohe Menü sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch noch hervorragend! Dazu brauchen Sie auch keine spezielle Paella-Pfanne – ein Wok oder eine beschichtete Bratpfanne eignet sich ebenso. Mit diesem Menü punkten Sie garantiert – sei es am Familientisch oder bei Gästen.

Rezept von eBalance.ch

(Glutenfrei)

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

120 g Zwiebeln, roh (ca. 2 Stück)
20 g Knoblauch, 2 Zehen
380 g Peperoni, rot
130 g Kalbsgeschnetzeltes, mager
200 g Schweinsgeschnetzeltes, mager
1 KL Olivenöl
240 g Reis parboiled, roh
5.5 dl *Gemüsebouillon, zubereitet
2.6 g Safranpulver
(2 Briefchen)
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
300 g Tomaten, frisch, gewürfelt
100 g Champignons, roh
100 g Erbsen, grün, t’kühl
70 g Maiskörner, Konserve

Mitglied werden

Zubereitung der Paella Swiss Style

Zwiebeln grob und Knoblauch fein hacken. Peperoni halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Fleisch im heissen Olivenöl anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni zufügen und kurz mitdünsten.

Reis dazugeben, glasig dünsten und mit Bouillon ablöschen. Mit Safran, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, aufkochen und 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Tomaten würfeln und Pilze in Scheiben schneiden und mit den Erbsen und dem Mais hinzufügen. Weitere 10 Minuten köcheln, abschmecken und servieren.

*Bitte beachten! Bei Glutenunverträglichkeit / Zöliakie Produktdetails der Bouillon beachten!

1 Port. = 554 g / 422 kcal

Bild: © pavel siamionov – Fotolia.com

Auch interessant