Rezept für erfrischendes Aprikosensorbet

Aprikosensorbet

28. Juli 2021

, Fabienne Brunner

Ein Fruchtsorbet ist der ideale Nachtisch, vor allem an warmen Sommertagen, und fettarm dazu! Hier finden Sie unser Rezept für ein feines Aprikosensorbet.

Nachfolgend finden Sie die Zutatenliste für 4 Personen, die Anleitung zur Zubereitung und natürlich die Nährwertangaben für eine fertige Portion.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

  • 500 g Aprikosen, roh (reife Aprikosen)
  • Saft von ca. 1/2 Zitrone
  • 0,7 dl Wasser 
  • 6 EL Assugrin Süsspulver, 1KL = 0,5g (oder 3 TL Assugrin flüssig)

Zubereitung

Aprikosen halbieren und entsteinen. Früchte im Wasser mit dem Zitronensaft etwa 5 Minuten sehr weich kochen. Fein pürieren. Mit Assugrin süssen und auskühlen lassen. In die Sorbetière einfüllen, alternativ kann das Sorbet auch im Gefrierschrank gefroren werden.

Tipp: Dieses Sorbet gelingt grundsätzlich mit allen reifen Früchten oder Beeren und kann nach Belieben variiert werden.

Nährwertangaben

1 Portion (157 g) enthält:

  • 64 kcal
  • 1 g Protein
  • 13 g Kohlenhydrate
  • 3 g Fett

Wir wünschen viel Spass beim Zubereiten und natürlich en Guete!

Auch interessant

Blaues Schild auf gelbem Hintergrund mit dem Wort Diabetes
Typ-2-Diabetes ist nichts anderes als eine gefährliche Volkskrankheit. eBalance erklärt, welche Risikofaktoren es zu minimieren gilt. Ausserdem lesen Sie bei uns, welche bisweilen unspezifischen Symptome auf eine (anfängliche) Erkrankung hindeuten