Rezept: Fisch-Zitronen-Ragout auf Kokosreis

Fisch-Zitronen-Ragout auf Kokosreis

31. Dezember 2019

, eBalance

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  • 200 g               Trockenreis    
  • 20 g                 Kokosflocken
  • 1 EL                 RapsölLine 4
  • 480 g               Pangasius-Filet          
  • 1 Zweig           Rosmarin, frisch, feingehackt
  • 2 EL                 Zitronensaft    
  • 0.4 dl               Weisswein, mittelschwer (11 Vol.%)
  • 1/2 Stück         Zitrone, Schale abgerieben
  • 3 EL                 Halbrahm                
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Doppelt so viel Wasser wie Reis aufkochen. Reis und Salz beifügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze kochen lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen ist (ca. 20 Minuten). Kokosflocken in der Bratpfanne ohne Fettzugabe unter Rühren bei mittlerer Hitze goldgelb rösten, bis sie duften. Fisch in grosse Stücke schneiden. Zusammen mit Rosmarin in einer beschichteten Bratpfanne portionenweise sanft braten (2-4 Minuten, je nach Grösse). Zitronensaft und Zitronenschale beigeben und mit Weisswein ablöschen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Halbrahm verfeinern. Geröstete Kokosflocken unter den Reis mischen und mit Pangasius und Zitronensauce servieren.

Tipp: Um das Menü zu vervollständigen, eine Gemüsebeilage wählen.

Nährwertangaben

1 Portion (209 g) hat:

  • 354 kcal
  • 26g Protein
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 13 g Fett

Auch interessant

Blaues Schild auf gelbem Hintergrund mit dem Wort Diabetes
Typ-2-Diabetes ist nichts anderes als eine gefährliche Volkskrankheit. eBalance erklärt, welche Risikofaktoren es zu minimieren gilt. Ausserdem lesen Sie bei uns, welche bisweilen unspezifischen Symptome auf eine (anfängliche) Erkrankung hindeuten