Rotweinbirnen mit Zimtschaum

Rotweinbirnen mit Zimtschaum – ein Rezept vom eBalance Blog

5. November 2015

, eBalance

Ein passendes Rezept für ein herbstliches oder winterliches Dessert, welches zugleich etwas Farbe auf den Teller zaubert. Der Zimtschaum rundet die Rotweinbirnen mit Zimtschaum geschmacklich ab.

Rezept von eBalance.ch

(Vegetarisch und glutenfrei)

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stück Orange
2 dl Rotwein (9 Vol%)
1 EL Birnel, Birnendicksaft
1 Stück Zimtstange
4 Stück Birnen
1 dl Magermilch
nach Belieben Zimtpulver

 

Mitglied werden

Zubereitung der Rotweinbirnen mit Zimtschaum

Orangenschale mit einem Zestenmesser in Streifen abziehen. In kochendem Wasser kurz blanchieren, in ein Sieb abschütten und kalt abschrecken. Rotwein, Birnendicksaft, Zimtstange und Zesten aufkochen. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen (mit einem Pariserlöffel). Die Birnen zugedeckt knapp weich kochen. Herausnehmen, Flüssigkeit bei grosser Hitze sirupartig einkochen. Zimtstange entfernen, nach Belieben als Garnitur verwenden. Birnen fächerartig aufschneiden, anrichten und mit Rotweinsirup überziehen. Milch mit Zimtpulver in einem hohen Becher mit dem Stabmixer zu luftigem Schaum aufschlagen. Birnen damit ausgarnieren und sofort servieren.

1 Port. = 256 g / 146 kcal

Bild: © pavel siamionov – Fotolia.com

Auch interessant

Blaues Schild auf gelbem Hintergrund mit dem Wort Diabetes
Typ-2-Diabetes ist nichts anderes als eine gefährliche Volkskrankheit. eBalance erklärt, welche Risikofaktoren es zu minimieren gilt. Ausserdem lesen Sie bei uns, welche bisweilen unspezifischen Symptome auf eine (anfängliche) Erkrankung hindeuten