Räben-Kartoffelsuppe

Räben-Kartoffelsuppe

2. April 2024

, eBalance

Entdecken Sie mit unserer köstlichen Räben-Kartoffelsuppe eine wohltuende Kombination aus herzhaften Räben und cremigen Kartoffeln. Diese Suppe vereint die Aromen der Ernte zu einem wärmenden Genuss für kalte Tage.

Nachfolgend finden Sie die Zutatenliste für 4 Portionen, die Anleitung zur Zubereitung und natürlich die Nährwertangaben für eine fertige Portion.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

  • 2 Zwiebeln (roh)
  • 500 g Weissrüben, Räbe (roh)
  • 250 g Kartoffeln geschält, festkochend (roh)
  • 1.2 l Gemüsebouillon (zubereitet)
  • 1 dl Halbrahm, 25 % Fett
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Petersilie, kraus, frisch

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die geschälten Kartoffeln würfeln und zusammen mit den Zwiebeln im Öl für ca. 5 Minuten anbraten.
  3. Die Räben in der Zwischenzeit schälen und ebenfalls würfeln. Zusammen mit der Bouillon in die Pfanne geben, würzen und 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Den Rahm dazugeben, die Suppe mixen und abschmecken.
  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Die Hälfte der Blättchen fein hacken und in die Suppe einrühren.
  6. Suppe in Teller füllen und mit der Petersilie garnieren.

Nährwertangaben

1 Portion (539 g) enthält:

  • 213 kcal
  • 4.5 g Protein
  • 19.6 g Kohlenhydrate
  • 12.5 g Fett

Auch interessant

Räben-Kartoffelsuppe
Entdecken Sie mit unserer köstlichen Räben-Kartoffelsuppe eine wohltuende Kombination aus herzhaften Räben und cremigen Kartoffeln. Diese Suppe vereint die Aromen der Ernte zu einem wärmenden Genuss für kalte Tage.